Die ARENA-Literaturinitiative Riehen.

  • holt Autorinnen und Autoren aus aller Welt nach Riehen,

  • ist ein Ort spannender Begegnung mit zeitgenössischer Literatur,

  • versteht sich (mit drei Autoren im Vorstand) auch als literarische Werkstatt,

  • veranstaltet auch Podiumsdiskussionen und musikalisch-literarische Programme,

  • wird von der Gemeinde Riehen und einer Vereinigung literarisch Interessierter getragen.




AKTUELL:

Do. 19. Oktober 2017:
Pedro Lenz, "Di schöni Fanny"

Do. 2. November 2017:
Lukas Holliger "Das kürzere Leben des Klaus Halm"