Veranstaltungen

Dienstag, 24. April 2018, 20 Uhr
Werner Ryser stellt seinen im Cosmos Verlag erschienenen Roman "Die Revoluzzer" vor. Er schildert den anfangs hoffnungslos erscheinenden, nach Jahrzehnten aber doch erfolgreichen Kampf der leibeigenen Baselbieter Bauern um ihre Rechte, ihre Freiheit, ihren eigenen Kanton. Sehr überzeugend verbindet der Autor geschichtliche Ereignisse mit persönlichen Schicksalen.
Arena Literatur-Initiative, im Kellertheater, Haus der Vereine, Eingang Erlensträsschen, Riehen. Eintritt CHF 15.-, Mitglieder der ARENA/KALEIDOSKOP frei.

Dienstag, 8. Mai 2018, 20 Uhr
Markus Ramseier liest aus seinem neuen Roman
"In einer unmöblierten Nacht" (Haymon Verlag, Innsbruck 2018).
Es ist die Geschichte eines höchst ungewöhnlichen Paares. Er, erfolgreicher Schweizer Geschäftsmann und Kunstliebhaber, trifft sie, Ukrainerin, 27, mausarme Übersetzerin, im Moskauer Puschkin-Museum. Sie zieht mit ihm in die Schweiz, doch bald entstehen Risse in ihrer so scheinbar perfekten Beziehung. Sie emanzipiert sich und tröstet sich zugleich mit zartbitterer Schokolade.
Moderation: Wolfgang Bortlik





AKTUELL:

Di. 24 April 2018
Werner Ryser stellt seinen Roman "Die Revoluzzer" vor.

Di. 8. Mai 2018
Markus Ramseier liest aus seinem neuen Roman "In einer unmöblierten Nacht"