Donnerstag , 19.Oktober 2017, 20.00 Uhr
Pedro Lenz, Di schöni Fanny
„Ihres Strahle isch aasteckend gsi und i ha ddänkt, dass ds Läbe mängisch, wenigschtens für ne churze Momänt, genau eso isch, wis sött si, nämlech sehr guet ..“ Das ist Fanny. Allein durch ihre Präsenz bringt sie das scheinbar stabile Gleichgewicht einer Männerfreundschaft ins Wanken. 
Kaleidoskop in der Arena, im Kellertheater, Haus der Vereine, Eingang Erlensträsschen, Riehen. Eintriitt CHF 15.-, Mitglieder der ARENA/KALEIDOSKOP frei.

Donnerstag, 2. November 2017, 20.00 Uhr
Lukas Holliger, nominiert für den 10. Schweizer Buchpreis, stellt seinen ersten Roman vor:
"Das kürzere Leben des Klaus Halm", eine hintergründige Geschichte um einen kleinen Geschäftsmann, eine verführerische Lehrerin und weitere Figuren aus Basel und Umgebung.
Arena Literatur-Initiative, im Kellertheater, Haus der Vereine, Eingang Erlensträsschen, Riehen. Eintriitt CHF 15.-, Mitglieder der ARENA/KALEIDOSKOP frei.





AKTUELL:

Do. 19. Oktober 2017:
Pedro Lenz, "Di schöni Fanny"

Do. 2. November 2017:
Lukas Holliger "Das kürzere Leben des Klaus Halm"