AKTUELL:

Di. 16 Januar 2018:
Katja Fusek "Aus dem Schatten"

Di. 6. Februar 2018:
Alain Claude Sulzer "Die Jugend ist ein fremdes Land"

Di. 20. März 2018:
Andreas Neeser "Nüüt und anders Züüg"