Aktuelle Veranstaltungen von Arena oder Kaleidoskop


ARENA: Dienstag, 16. Januar 2024, 20.00 Uhr,  wieder  im Kellertheater vom Haus der Vereine, Eingang Erlensträsschen 3, Riehen

 

Der Gewinner des Schweizer Buchpreises 2023 Christian Haller liest in der ARENA Literaturinitiative Riehen aus seinem neuen Buch "Sich lichtende Nebel"


Kopenhagen 1925: Ein Mann taucht im Lichtkegel einer Laterne auf, verschwindet im Dunkel, erscheint erneut im Licht. Der Beobachter dieser Szene entwickelt eine Theorie, die ein neues Weltbild schaffen wird: die Quantenmechanik. Hallers Novelle ist ein sprachlich virtuoses Vexierspiel über die Einsamkeit und Lebenssehnsucht, über die Grenzen unserer Wahrnehmung und die Frage, wie das Neue in unsere Welt kommt. «Meisterhaft verdichtet er die komplexen Themen zu einer Novelle, die einfach und leicht verständlich daherkommt und dabei durch gedanklichen Tiefgang ebenso überzeugt wie durch sprachliche Eleganz und Klarheit.» (Buchpreis-Jury 2023)


Moderation: Katja Fusek

Eintritt CHF 15.-, ARENA-Mitglieder frei


ARENA: Lesung am Dienstag, 6. Februar 2024, 20.00 Uhr im Kellertheater der Alten Kanzlei (Haus der Vereine), Erlensträsschen 3, 4125 Riehen

Die junge Schweizer Autorin Anja Schmitter hat einen viel gelobten Debütroman über die Verwandlung einer junger Lehrerin in ein leopardenhaftes Mischwesen geschrieben, der von der ersten Zeile an einen starken Sog entwickelt. Der Zorn der Leopardin richtet sich gegen ihr eigenes bürgerliches Leben, die Oberflächlichkeit ihrer Lieb- und Freundschaften und die damit in seltsamer Verbindung stehende immer unerträglichere Überhitzung der Stadt. „Leoparda“ ist kein Befindlichkeitsroman, sondern Prosa mit Krallen, schreibt Daniel Jung im „Schweizer Monat“.

Moderation: Denise Buser

Eintritt CHF 15.-, ARENA-Mitglieder frei


Kaleidoskop: Lesung am Dienstag 5. März 2024 um 20 Uhr im Kellertheater, Haus der Vereine, Riehen.

Rebekka Salm liest Texte in Baselbieter Mundart «Wie mr dr Schnabel gwachse isch» 

Literarische Texte und Slam aufs Leben per se.

Moderation: Nicole Hausammann

Eintritt CHF 15.-, ARENA-Mitglieder frei